Nachrichten > 12.01.1969 – 50 Jahre Album „Led Zeppelin“

12.01.1969 – 50 Jahre Album „Led Zeppelin“

Led Zeppelin ist das Debütalbum der britischen Rockband Led Zeppelin und gilt als Meilenstein in der Geschichte der Rockmusik. Es wurde im Oktober 1968 in den Olympic Studios in London aufgenommen und bei Atlantic Records am 12. Januar 1969 in den USA und am 31. März in Großbritannien veröffentlicht. Mit Beiträgen von jedem der vier Band-Mitglieder begründete das Album ihre typische Fusion von Rock und Blues. Es verschaffte der Band eine große Fangemeinde; Led Zeppelins Interpretation des aufkommenden Heavy-Metal-Sounds machte sie bei Teilen der Gegenkultur auf beiden Seiten des Atlantiks bekannt.

Obwohl das Album anfangs negative Kritiken erhielt, war es kommerziell sehr erfolgreich. Bald sahen es auch die Kritiker in einem sehr viel besseren Licht. 2003 wurde das Album auf Platz 29 der 500 besten Alben aller Zeiten der Musikzeitschrift Rolling Stone gewählt (es behielt seinen Platz, als Rolling Stone die Liste 2012 erneuerte). 2004 wurde das Album in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.